Hauptmenü

News

10. Juli 2020 Zurück

Amazon kommt an die Formerstraße

So wie in diesem Amazon-Verteilzentrum wird es auch in Unna aussehen. Foto: Amazon

Amazon wird ein neues Verteilzentrum an der Formerstraße im Industriegebiet Unna-Nord eröffnen und dort mit unabhängigen Lieferpartnern zusammenarbeiten. Im Verteilzentrum werden Pakete von Amazons Logistik- und Sortierzentren ankommen, dann von den Lieferpartnern abgeholt und an die Kunden zugestellt.

Amazon wird im ersten Schritt rund 60 Arbeitsplätze auf den knapp 15.000 Quadratmetern des neuen Verteilzentrums schaffen. Für die Auslieferung der Pakete an die Kunden werden bei den Lieferpartnern etwa 150 Fahrer zuständig sein.

Amazon investiert in Transportinfrastruktur und Innovationen, um die Kapazitäten der Lieferkette zu erhöhen und den Kunden schnellere Lieferoptionen zu ermöglichen. Ob es sich dabei um "same day delivery", also die Lieferung am Tag der Bestellung, handelt, lässt das Unternehmen offen. Dies ist aber Bereich, den Amazon ausbauen will.

Technische Entwicklungen wie die intelligente Routenplanung unterstützen die Fahrer bei der Auslieferung sowie die Versandmitarbeiter im Verteilzentrum.

„Wir freuen uns sehr, ein Verteilzentrum in Unna zu eröffnen, in dem mehr als 20 Jahre logistische Kompetenz, technologischer Fortschritt und Investitionen in die Transportinfrastruktur stecken. So profitieren Amazon Kunden von schnelleren und flexibleren Lieferoptionen“, kommentiert Robert Viegers, Direktor von Amazon Logistics in Deutschland.

Das Verteilzentrum in Unna wird voraussichtlich im Sommer 2020 in Betrieb gehen.


 
 

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690